四 yon

Du bist die Hure. Und die Frauen zahlen. Mit Geld, Schmuck, Wertgegenständen aller Art, physischem, psychischem sowie sexuellem Missbrauch. Aber sie zahlen. Das ist erbarmungslos ehrlich.

Deine Initialen N.S. und die Schlange dein Markenzeichen. Aber du bist nicht giftig, du bist eine Würgeschlange.

Kämpfen gegen Schwächere ist so erbärmlich wie deine hohle Birne. Du hast keine Kultur, du hast keinen Charakter, du hast keine Phantasie. Du hast kein echtes Lachen. Du machst dich lustig und mobbst kranke Menschen, Menschen denen es schlechter geht als dir. Du manipulierst mich und beklaust mich. Du raubst mich aus und missbrauchst mich. Du glaubst du hilfst irgendwem? Die einzige Macht die du hast sind die Sachen, die du anderen wegnimmst. Das einzige was du hast ist ein gekränktes EGO. Deine Freundin ist wie dein Hund zu Hause alleine und depressiv und krank. Helfen tust du nur den anderen, damit dein Schein nach außen hält. Für dich ist die Liebe nur ein Besitz, da gibt es keine Romantik, da gibt es keinen Tiefgang, da gibt es keine guten Gespräche und Lachen und Tanzen. Das ist nur oberflächlicher Scheiß und du fühlst dich nur gut, wenn es deiner „Liebe“ schlecht geht. Und du lässt ihr keine Privatsphäre, du machst ihr alles kaputt, du willst keine Beweise sehen für das, was DU getan hast. Du bist traurig, aber Mitleid habe ich keines mit dir. Du bist ein Opfer deiner selbst. Dein Ego ist alles was du hast und brauchst. Für die anderen stellst du Regeln auf aber du darfst dir alles erlauben. Das Gesetz der Straße kennst du nicht, du nimmst und nimmst und nimmst und da kommt nichts zurück außer ein SCHWANZ.

Niemand hat dich manipuliert, niemand hat das geplant. Im Gegenteil, du bist einfach nur gekränkt und dein Stolz ist so groß, dass du dir einfach alles behältst, was nicht dir gehört, weil du deine leere Wohnung nicht willst, weil sie kalt und trist ist, genau wie du. Weil du Rache üben willst, an jemandem der dir absolut nichts getan hat, außer dein EGO verletzt? Wo ist deine Weisheit und Stärke jetzt? Kannst du loslassen und ehrlich sein und hast du Anstand? Oder willst du dein Leben lang eifersüchtig, paranoid und andere Menschen krank machen? Das ist dir das aller Heiligste. Deine Familie ist nur gut, wenn du etwas brauchst von ihnen. Deine „Liebe“ schieb dir sonst wohin, du nimmst Liebe aber du kannst keine Liebe geben. Sex alleine ist keine Liebe falls du das denkst. Mit gutem Sex hat man noch lange nicht geliebt und vor allem nicht wenn man jemanden vergewaltigt – das heißt, jemanden zu Sex zwingen, der NEIN sagt und zu schwach ist um sich zu wehren.

Du willst die Wahrheit wissen aber aus deinem Mund kommen nur lügen. Du willst nicht wie ein Täter dastehen, dann verhalte dich nicht wie einer. Du kannst mir nichts nehmen was du selber nicht hast und das ist Verstand, Humor und echte Lebensfreude. Zufriedenheit mit den einfachen Dingen, Zufriedenheit und Zusammenhalt und aufrichtige Liebe. Sich gegenseitig unterstützen, nein, das kannst du nicht. Das einzige was du kannst ist kranke Menschen noch kränker machen und sie ausbeuten wie eine Weihnachtsganz. Und sie am Ende auch noch dabei filmen wenn sie komplett durchdrehen. Damit du sagen kannst: Schau her – eine gestörte Hure! Weil du das selber über dich denkst in Wahrheit. Deine Emotionen sind nur gespielt, echte Gefühle kennst du nicht. Du kopierst sie nur um andere zu manipulieren, genau wie du mit deinen Worten andere manipulierst. Wann hast du mir schon mal ein Geschenk gemacht, nämlich zu vertrauen. Du vertraust mir nicht, doch man kann dir nicht trauen. Du nimmst aus lauter Kränkung Sachen weg und machst sie kaputt. Deine Kränkung ist so groß dass du mir schaden willst. Obwohl ich dir nur sage: ICH WILL DAS NICHT

Und am Ende stellst du dich als Opfer hin. Vielleicht weißt du jetzt wie ich mich fühle. Falls du irgendwas davon verstehst, ohne wütend zu werden über die WAHRHEIT, dann geh in dich und frag dich, ob du wirklich so sein willst oder ob du in Zukunft mit dir ins Reine kommen willst, ohne andere zu missbrauchen.

Und in Wahrheit bist du viel schwächer als ich, weil du mich zum Opfer machst und dann sagst, es ist meine Schuld.

Aber dein Gewissen wird dich plagen und du wirst dich fragen, ob du wirklich so sein willst oder besser. Ob du wirklich die LIEBE erfahren willst, oder ob du dein Leben lang in deinem kalten Herz ausharren willst. Du bist gefangen zwischen zwei Welten, die du nicht vereinen kannst. Dem Zorn und Kränkung.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s