Nullachtsechzehn

MAGAZIN

AKTUELL

Dein Platz ist leer

Wie immer sitz ich beim Nachbar auf der Dachterrasse und blende das Elend auf der anderen Seite der Balkontür aus, während ich mich in der Sonne räkel. Immerhin haben wir die Terrasse dieses Jahr verschönert aber schön ist es nicht geblieben. Das Elend zieht‘s nach draußen, wahrscheinlich weil die Tür kaputt ist. Aber der Rosenstock […]

Mein Traumhaus

Sicher bin ich unzufrieden. Wer ist das nicht in unserer heutigen Gesellschaft. Kriege, Umweltkatastrophen und steigende Lebenserhaltungskosten bei gleichbleibenden Löhnen. Obendrein noch der ganze scheiß Selbstverwirklichungswahn und Selbstfindungstrips zum Machu Picchu, warst du noch gar nicht dort? Da würde mir so ein abbruchreifes Haus schon reichen, ehrlich. Mit dem kann ich mich wenigstens identifizieren.

Be My Eyes

Unterstütze blinde und sehbehinderte Menschen Wenn blinde oder sehbehinderte Nutzer über die App Assistenz anfordern, schickt Be My Eyes eine Nachricht an mehrere Freiwillige. Anschließend verbindet die App einen blinden oder sehbehinderten Nutzer mit einem Freiwilligen anhand von Sprache und Zeitzone. Der erste Freiwillige, der antwortet, wird mit dem Nutzer verbunden und empfängt eine Videoübertragung […]

Der Turm

Von hier oben sieht die Welt genauso scheiße aus wie von unten, nur kleiner.

Der schwarze See

Verwunschen sieht er aus, der schwarze See. Noch schöner als in einem Märchenbuch verzaubert er uns mit seiner Schönheit, mitten Inderstadt!

Ein Topf voll Gold

Könnte mir nicht halb so viel Freude bereiten, wie der Anblick dieser Naturschönheit.

In der Ferne

In der Ferne liegt irgendwo hinter dem Horizont meine Zukunft. Ich laufe ihr entgegen, aber je weiter ich komme umso weiter rückt meine Zukunft in die Ferne.

Tag 2

Eigentlich stimmt das nicht ganz, ich hab gestern schon Ganja geraucht, aber ich habe beschlossen, es ist okay solange ich wenigstens die Finger von allem anderen lasse. Und dann ertappe ich mich beim Wischen und frage mich: Bin ich am besten Weg eine neue Sucht zu entwickeln? Suchtverlagerung? Aber vielleicht wäre eine Like- oder Match-Sucht […]

Tag 1

Ja ich hab doch wieder angefangen. Wieder nicht geschafft. Es ist frustrierend. Alleine werd ich das nicht schaffen. Aber Hilfe hol ich mir auch keine. Weil ich geh ja eh wieder nicht hin und dann wird die Therapie wieder eingestellt. Ich fühl mich nicht down oder so, aber ich befürchte das werd ich die nächsten […]

Loading…

Something went wrong. Please refresh the page and/or try again.

Wir arbeiten stetig an der Verbesserung unserer Homepage! Für Vorschläge, schreibe uns eine e-Mail oder kontaktiere uns über das Kontaktformular unter Kontakt im Menü.